Sanierte Wohngebäude richtig versichern

Immer mehr Versicherungsgesellschaften stellen bei sanierten oder teilsanierten Wohngebäuden detailliertere Fragen, um das Risiko richtig abzuschätzen. Den Vorteil hat der Kunde, denn sanierte Wohngebäude sind günstiger zu versichern.

Sanierungen von Gebäuden erfolgen meist durch mehrere Teilsanierungen. Versicherer fragen diese Zeitpunkte ab, um ein Wohngebäude richtig einschätzen zu können.

Wir haben im Inveda-Makler-Assistenten (IMA) einen Weg gefunden, diese Angaben abzufragen, ohne die entsprechenden Eingabemasken übermäßig aufzublähen.
Um dies zu erreichen, haben wir ein neues Eingabe-Control kreiert. Vor der Datumsabfrage ist eine Checkbox, die diese aktiviert. Damit kann in einer Zeile festgehalten werden, ob eine Teilsanierung erfolgte, und wenn ja wann.
Der Vergleich der Wohngebäudeversicherungen im IMA, ist einer der detailliertesten Leistungsvergleiche und ermöglicht Versicherungsmaklern, ihre Kunden optimal zu beraten. Neben dem Leistungsvergleich werden auch die Prämien ermittelt und die Anträge können per Online-Übertragung eingereicht werden. 
Der IMA steht als INVERS-Makler-Assistent kostenlos allen Makler zur Verfügung, die Anbindung an die INVERS GmbH besitzen. Die aktuelle Version kann auf der Seite invers.maklerassitent.de heruntergeladen werden. Die Software kann ohne Lizenz 30 Tage getestet werden.