UpdateKFZ-Vergleich für Versicherungsmakler im IMA weiter ausgebaut

Jetzt mit R+V, Condor und KRAVAG und abweichendem Halter.

Mit einem großen Update wurde im IMA der Bereich KFZ erweitert. Der Vergleich berücksichtigt jetzt Tarife der R+V, der Condor und der KRAVAG und erweitert damit die Liste der berücksichtigten Tarife auf 24. Gerechnet werden kann jetzt auch mit abweichendem Halter und die Fragen beim Erfassen der Anträge wurden überarbeitet und vereinfacht.

Mit dem Inveda Makler Assistenten (IMA) können Makler nicht nur KFZ-Tarife vergleichen, es wird damit ganz nebenbei auch die Beratung dokumentiert. In Sachen Beratungsdokumentation ist der IMA eines der fortschrittlichsten Systeme für Versicherungsmakler, denn hier wurde von Anfang an Wert auf die Einheit von Dokumentation, Produktvergleich und Antragserstellung gelegt. Das erspart unnötige Doppeleingaben und verhindert Fehler in der Dokumentation. Im KFZ-Bereich unterstützt der IMA konsequent die Online-Verarbeitung der Anträge. Über einen Postausgang werden alle Anträge durch eine geschützte Verbindung an die jeweiligen Gesellschaften übertragen.

Im IMA werden aktuell im Bereich KFZ die Tarife der Axa, Barmenia, Condor, DA Direkt, DBV, Direkt Line, Janitos, KRAVAG, R+V, VHV und Würrtembergische unterstützt. Gespräche mit weiteren Versicherern finden bereits statt. Versicherungsmakler, die bei dem Maklerpool INVERS eine Anbindung haben, können den IMA kostenlos über die Webseite invers.maklerassistent.de beziehen und nutzen. Der IMA steht für die die Betriebssystem Mircosoft Windows und Apple OSX zur Verfügung.